Bisex Infos

Wer bi ist, mag den gleichgeschlechtlichen Sex. Abzugrenzen ist Bisex vom Lesbensex oder homsexuellen Sex unter schwulen Männern. Bi (bedeutet „zwei“) heisst lediglich, das ein Mensch nicht nur mit dem anderen, sondern auch mit dem eigenem Geschlecht sexuell aktiv sein möchte und es auch real gern erlebt.

Die sexuelle Phantasie gleitet bei fast jedem Menschen im Laufe des Leben auch in Tabuzonen hinein. Frauen stellen sich vor, wie es sein würde, eine fremde Vagina zu liebkosen und Männer wünschen sich einen Penis im Mund zu haben.

Diese Wünsche sollten nicht unterdrückt werden, denn – abgesehen von den möglichen gesundheitlichen Folgen – können sehr schöne und intensive sexuelle Erlebnisse entstehen und sogar bisexuelle Freundschaften sind heutzutage allgegenwärtig. Dem echten Bisex – Fan ist es also „egal“, ob er (oder sie) mit einem Mann oder einer Frau sexuell aktiv ist. Nicht selten gönnen sich bisexuelle Menschen auch den Spaß, mit dem gleich wie dem anderem Geschlecht gleichzeitig romantische Stunden zu erleben. Solche Sextreffen finden entweder in privaten Wohnungen oder in einem Swingerclub statt.

Gesellschaftlich wird der Bisex unter Frauen eher wohlwollend aufgenommen, wobei Sex unter Männern häufig leider oft diskrimierend beachtet wird.