Gay Sauna: Blanker Fick im Dampfbad

Hallo Jungs!

Ich habe keine Ahnung, was es bringt, dass ich meine Erlebnisse in der Gay Sauna mal niederschreibe, aber ich mache es nun einfach mal. Ich heisse Mark, bin 24 Jahre alt und seit etwa 3 Jahren als schwuler Mann geoutet. Leider hatte ich bisher eigentlich keine richtige Beziehung, doch Sex habe ich oft. So etwa alle 3 Tage treffe ich mich mit einem meiner Freunde und wir ficken geil rum. Manchmal setzen wir uns auch in die S-Bahn und fahren hier in Hamburg in die Dragon Gay Sauna. Dort toben wir uns dann besonders gern im Dampfbad aus 🙂

Die anderen Typen, die uns manchmal angrapschen, igniereren wir, denn wir vergnügen uns lieber unter uns. Doch letztens hatte keiner meiner Freunde Zeit oder waren im Urlaub… Da ich aber extrem geil war, bin ich allein zur Dragon gefahren. Eigentlich wollte ich abchillen und dann „heimlich“ abspritzen, aber es kam anders.

Die orale Überraschung im Whirlpool

Fick in Gay Sauna im Dampfbad (Dragon Hamburg)Erst lag ich im Whirlpool der Gay Sauna und sah den anderen Typen, wie sie vorbei gingen. Die meisten waren echt alte Knacker und hatten dicke Bäuche. Sorry, aber das ma ich ech nicht und tunt mich ab. So machte ich die Augen zu und träumte so vor mich hin. Dabei bekam ich einen Steifen. Das ist ja auch nicht schlimm und ausserdem sah man es durch das blubbernde Wasser eh nicht. Etwas überrascht war ich jedoch, als ich plötzlich fremde Haut an meinem Schwanz merkte. Es war nur ein zartes Streicheln. Der Typ, der inzwischen neben mir saß, war echt süß. Doch als er mir in die Augen sah, stand er auf und ging aus der Wanne.

Er steuerte genau auf die Tür des Dampfbades zu und gibg hinein. Dabei fiel mir sein echt geiler Arsch auf! Kurz darauf hörte der Whirlpool auf, zu blubben, also ging ich raus und duschte errsmal ausgiebig. Zur Abkühlung bestellte ich mir ein schönes Glas Rotwein. Der schmeckte sehr lecker und ich war überrascht, wie schnell mir der in den Kopf stieg. Ich war fast ein wenig betrunken. Wenn ich mich richtig erinnere, bin ich danach ins Dampfbad gegangen, da ich die heisse Luft mit den leicht betütelten Zustand irgendwie schön fand. Ich schlenderte da so durch die Gänge und als ich um eine Ecke kam, hatte ich plötzlich jemanden vor mir, der sich mein Schwanz in den Mund schob. Der Typ konnte echt blasen! Da dachte ich so: Ok, ich bin hier eh allein und nur vom Blasen kann mir nichts passieren, also von wegen hiv und so…

Glitschiger Arschfick im Dampfbad der Gay Sauna

Ich lehnte mich an die Mauer und genoss seine Zunge und seine Lippen. Ihc hatte bis dahin keine Ahnung, wer der Typ ist, wie alt oder wie er aussieht. Mein Teul war echt total hart und das hat er wohl auch gemerkt und stand auf. (Bis eben kniete er auf dem Boden.) Nun sah ich etwas sein Gesicht und er lächelte mich total nett an. Ich war echt sowas von geil, aber auch etwas neben der Spur durch den Alkohol wohl noch. Der Typ drehte sich um und eh ich mich versah, steckte mein harter Schwanz (OHNE GUMMI) in seinem sehr engen und klitschnassen Loch!

Mir war sofort klar, dass es nicht gut war, was da nun passierte, aber ich war sowas von geil und der Arsch war ein so hammerhartes Gefühl, sodass ich fast wie ferngesteuert los fickte. Ich schwitze extrem, unsere Körper waren so nah, dass der glitschige Effekt noch stärker wurde und er küsste mich sogar. Wobei das Küssen nicht so gut ging, da er ja mit dem Rücken zu mir stand. Wie lange ich gefickt habe, weiss ich nicht, auf jeden Fall hahe ich meine angestaute Sahne ihn ins blanke Loch gespritzt! Leute, es war echt extrem!! So gern und oft ich so ziemlich alle Sex-Spiele mache, der Typ hat mir gezeigt, das es irgendwie noch geiler geht.

Dennoch mache ich mir nun Gedanken, denn nach dem Duschen habe ich den Typ nicht mehr gesehen 🙁 Gern hätte ich ihn gern kennen gelernt und vielleicht auch seine Nummer gehabt. So naiv, dass er diesen Text hier liest und sich bei mir melden kann, bin ich nicht, aber vielleicht hat ja jemand der Leser hier Lust, mein Erlebnis zu kommentieren?

Grüße, Mark

Verwandte bisexuelle Artikel:

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar · TrackBack · RSS Comments

Gay Sauna: Blanker Fick im Dampfbad
  Schreibe Deinen Kommentar zum obigen Bisex Beitrag oder Kontaktanzeige





*